Startseite » Spirituosen » Ouzo

 

Ouzo
Ouzo gilt nicht nur als Nationalgetränk Griechenlands, sondern ist wegen seines einzigartigen Geschmacks auch bei Griechenlandbesuchern bekannt und beliebt. Bei der Herstellung der traditionsreichen Spirituose wird besonderer Wert auf die althergebrachte Destillation gelegt. Die Basis bildet reiner Alkohol unter Beimischung verschiedener Kräuter und Gewürze. Vor allem Fenchel und Anis sind hier zu nennen. Anis verleiht dem Getränk sein einzigartiges Aroma und den typischen Geschmack. Anis ist auch dafür verantwortlich, dass sich der Ouzo aufgrund des Louche-Effekts milchig trübt, wenn er mit Wasser verdünnt oder mit Eiswürfeln serviert wird.
Je öfter der Ouzo gebrannt wird, desto höher ist seine Qualität. Der Alkoholgehalt hat mindestens 37,5 % zu betragen. Nicht nur hohes Ansehen in Griechenland, sondern weltweite Berühmtheit genießt der seit 1856 von Katsaros hergestellte Ouzo Tirnavou. Ouzo Mini aus Mytilini auf Lesbos wird noch im Kupferkessel gebrannt und ist ein Kultgetränk. Vor allem den Bewohnern der Insel Lesbos wird nachgesagt, dass sie ein Händchen für die Destillation des Anisschnapses haben. Für seine Spitzenqualität ist auch der samtweiche Ouzo Sans Rival bekannt. Ouzo Sans Rival wird seit 1905 doppelt destilliert und mit Mastix verfeinert. Abgesehen von diesen Klassikern warten noch zahlreiche andere exzellente Marken darauf, entdeckt zu werden!